Überzeugendes Zusammenspiel von Wasser und Technik » Landkreis Rastatt

Schwarzenbachtalsperre, Staustufe Iffezheim & Polder-Infopfad

Landkreis Rastatt

Compusing

Technisch Interessierte und Naturliebhaber sollten sich diese drei „Wasser-Highlights“ des Landkreises Rastatt nicht entgehen lassen:

Die 1926 fertiggestellte Schwarzenbachtalsperre mit großem Stausee, dem größten See im Nord- und Mittelschwarzwald, dient der Stromgewinnung im Elektrizitätswerk Forbach. Die 400 Meter lange Schwergewichtsmauer gilt bis heute als Pionierleistung im deutschen Staumauerbau. Zudem ist der See aufgrund seiner idyllischen Lage beliebtes Ausflugsziel im Sommer wie im Winter. Zahlreiche Schautafeln entlang des Uferweges informieren über technische Daten und die Baugeschichte. Weiterhin liegt rund drei Kilometer oberhalb der Talsperre einer der schönsten eiszeitlichen Karseen, der Herrenwieser See.

Weitere Informationen zur Schwarzenbachtalsperre: www.forbach.de

Die Staustufe Iffezheim ist ein europäisches Gemeinschaftsprojekt mit Schleuse, Kraftwerk und Wehr, welches jährlich von rund 45.000 Schiffen passiert wird. Die zusätzliche Fischtreppe, der größte Fischpass Europas, ist zudem ein bedeutendes Ökologieprojekt. Die 300 Meter lange Betonrinne stellt ein Wildwasserbach dar, der den großen Wanderfischen einen stabilen Lebensraum bietet und damit die Rückkehr in den Rhein bis zu den angestammten Laichplätzen ermöglicht.

Weitere Informationen zur Staustufe Iffezheim: www.iffezheim.de

Sehenswert ist weiterhin der Polder Söllingen/Greffern mit dem Polder-Infopfad. Dieser Pfad besteht aus jeweils zwei rund 6 Kilometer langen Rundwegen, welche zu Fuß oder mit dem Rad erkundet werden können. Infotafeln geben u.a. Auskunft zum Hochwasserschutz und zum Polder Söllingen/Greffern.

Weitere Informationen zum Polder-Infopfad: www.rheinmuenster.de

Wir sind Fly-Baden...

Fly-Baden – eine Tourismus-Kooperative für Fluggäste des Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) und die Besucher von Baden-Baden, Karlsruhe, Rastatt, des Schwarzwaldes und des Europa- Park, Deutschlands größtem Freizeitpark.